photo5247169070762141975
Politische Bildung

Politische Bildung im BdP

,
hat vergessen, das Profil auszufüllen

Wir verhalten uns immer irgendwie politisch – durch unseren Einkauf bestimmen wir mit, wie Produkte produziert werden; durch unser Verhalten in der Mobilität bestimmen wir mit, wie viel Treibhausgase in die Luft geblasen werden; dadurch wie wir auf fremde Menschen zugehen bestimmen wir mit, wie in unserer Gesellschaft miteinander gelebt wird und durch unser konkretes Verhalten bei den Pfadfindern bestimmen wir mit, wie beispielsweise Entscheidungsprozesse bei uns ablaufen.

Seit November haben wir mit mir – Timo Beckmann – im BdP wieder einen Bundesbeauftragten für das Feld „Politische Bildung“. Gleichzeitig haben wir einen neuen Arbeitskreis zum Thema gegründet.

Hierdurch können wir sowohl an Erreichtes anschließen und im BdP bekannte Formate wie die U18-Wahl weiterführen und gleichzeitig neue Impulse setzen. So wollen wir im Arbeitskreis unsere Mitglieder zu politischen Themen aktivieren, zu Demokratie und Partizipation im BdP beizutragen und damit innerhalb des Bundes Partizipation und Demokratie zu stärken. Weiterhin wollen wir im BdP, auf Basis unserer Werte und Pädagogik, Diskussionen zu aktuellen politischen Themen anstoßen.

Ich wurde gebeten, mich euch kurz vorzustellen: Ich bin Timo, eigentlich aus Schleswig-Holstein, inzwischen wohne ich aber in Niedersachsen. Im BdP schlägt mein Herz für die Pfadfinderstufe, so war ich LB Pfadfinder, aber auch Landesschatzmeister, Bundeslagerschatzmeister & Bundeslagerprogrammleitung sowie als Kursteamer unterwegs. „Politik“ kenne ich einerseits aus meinem Beruf, andererseits z.B. aus der Arbeit mit dem Landesjugendring. Gleichzeitig freue ich mich, dass wir bereits einen Arbeitskreis aufbauen konnten, z.B. mit Wung, Dodo, Julia, Fabi und ein paar Leuten, die noch überlegen. Der Arbeitskreis bietet so eine bunte Mischung aus Personen aus der Stammesarbeit, Landesarbeit, Alter und Heimat-LVs.

Wir als Arbeitskreis freuen uns sowohl auf Feedback und Wünsch von euch, welche Themen und Formate euch interessieren, anderseits seid ihr eingeladen euch mit zu engagieren – ob als Mitglied im AK oder als Unterstützer*in bei einzelnen Projekten. Meldet euch einfach per Mail bei mir (timo.beckmann@pfadfinden.de).

Und dann kann es auch schon los gehen! Ihr werdet von uns hören…

Herzliche Grüße

Timo – gemeinsam mit dem Arbeitskreis

0

Was denkst du?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ausrechnen * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.