Kategorienarchiv: Bundeslager

Bundeslager: Vom Bula ins All

Technisch spannend auf dem Bula wurde es am Dienstagabend: Richtantennen wurden lange im Vorfeld sorgfältig aufgebaut, damit wir vom Bundeslager in Großzerlang aus eine Funkverbindung zur Internationalen Raumstation ISS herstellen konnten. Die Amateuerfunker von Radio Scouting hatten sich im Oktober 2016 bei ARISS um einen Funkkontakt zur ISS beworben. Unser Funk war der erste deutsche Kontakt mit der ISS in diesem Jahr.

Weiterlesen

Bundeslager: Estonteco ist international

Mit mehr als 600 Pfadfinderinnen und Pfadfindern aus aller Welt erleben wir gerade eines der internationalsten Bundeslager der letzten Jahrzehnte.

Ein Highlight des Lagerprogramms ist der internationalen Abend, bei dem sich die als 20 Länder und Kulturen vorstellen: Spiele, Tänze und kulinarische Köstlichkeiten waren am gestrigen Freitagabend über die neun Lagercafés verteilt angeboten.

Weiterlesen

Bundeslager: Pfadis mischen mit – auch in der Politik

Im Runden Raum diskutieren Bundestagskandidaten mit Bula-Teilnehmenden

Null Bock auf Politik? Ach was. Politisches Desinteresse gibt’s nicht bei uns Pfadfinderinnen und Pfadfindern, erst recht nicht im Bundeslager und schon gar nicht so kurz vor der Bundestagswahl. Ganz im Gegenteil: Die Jurten des Runden Raums platzten am Freitagnachmittag (28.7.) aus allen Nähten, als dort die Brandenburger Kandidatinnen und Kandidaten für den Bundestag zwei Stunden lang mit den Bula-Teilnehmenden debattierten. Zu Gast: die Bundestagsabgeordneten Uwe Feiler von der CDU, Dagmar Ziegler von der SPD und Kirsten Tackmann von den Linken sowie Eric Vohn von der FDP und Martin Wandrey von Bündnis 90/Die Grünen, die erstmals für das Parlament kandidieren. Julia vom Stamm Robin Hood moderierte die Diskussion – und befragte die Politikerinnen und Politiker zu den Themen Ernährung, Europa und Bildung sowie zu den Gründen für ihr parteipolitisches Engagement.

Weiterlesen

Bundeslager: Bundeslagerlied Estonteco 2017

Was muss heute geschehen, damit unsere Zukunft besser wird als unsere Gegenwart? Was müssen wir tun, um den Klimawandel, Hass und Kriege und soziale Ungerechtigkeit zu stoppen?

Wir brauchen eine Idee, eine Vision, oder Utopie, die uns ergreift, die uns beflügelt und tanzen lässt, die wie eine Pflanze langsam gedeiht.

Weiterlesen

Bundeslager: 7 Tage unter Pfadfindern – Sonntag im NDR Fernsehen

Ausgerechnet „Country Roads“ – aber der Gesang von Stamm Waldreiter aus Großhansdorf kann sich hören lassen. Mit diesem Lied und Stamm Waldreiter am Lagerfeuer wirbt der Norddeutsche Rundfunk (NDR) für die Sendung „7 Tage: …unter Pfadfindern“, die vor und auf unserem zehnten Bundeslager „Weitwinkel“ in Immenhausen gedreht wurde.

Über die Dreharbeiten hatten wir bereits in der ersten Ausgabe von Pfade berichtet (Den Artikel findest du hier). Die Reporter des NDR waren zwei Tage mit der Sippe „Aborigines“ auf Fahrt und danach noch weitere fünf Tage auf dem Bundeslager.

Ob mehr als Country Roads in den 30 Minuten Doku zu sehen ist, kannst du am kommenden Sonntag, den 6. Oktober, um 15:30 Uhr im NDR Fernsehen selbst überprüfen. Für Frühaufsteher gibt es am Montag, den 7. Oktober um 04:20 Uhr eine Wiederholung.