Stiften und Einsacken: Wundertüte im Bundeslager für alle neuen Stifter*innen

Stiften lohnt sich ab sofort noch mehr. Alle neuen Stifter*innen können sich auf eine Wundertüte im Bundeslager freuen. Die handgenähte Tasche wird mit ausgesuchten Estonteco-Produkten gefüllt und steht in der Markthalle des Bundeslagers zur Abholung bereit. „Stiften und Einsacken“ lautet das Motto, auch für Stifter*innen, die ihren Beitrag anlässlich des Bula noch einmal aufstocken.

Und natürlich lädt die Stiftung Pfadfinden wieder zum traditionellen Stiftungstag ein. Am Samstag, dem 29. Juli werden sich alle Gäste in der Bundesjurte versammeln und anschließend einen Eindruck vom Larger gewinnen.

Alle Stifter*innen, die im Lager mitarbeiten, sind zu einem abendlichen Empfang am Dienstag, dem 1. August willkommen.

Die Einladungen für alle Veranstaltungen werden Mitte Mai verschickt und sind dann auch über die Homepage und Facebook verfügbar.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ausrechnen * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.