Kategorienarchiv: Bei uns Willkommen!

Ihr geht auf die Straße. Ihr macht den Mund auf. Ihr ladet ein. Ihr sortiert Kleiderspenden. Ihr setzt Zeichen. Ihr organisiert Aktionen und Infoabende. Ihr fragt euch nicht, ob ihr helfen sollt. Ihr fackelt nicht lange, ihr macht einfach. Ihr engagiert euch mit so viel Herzblut für Menschen auf der Flucht. Ihr zeigt, dass jede und jeder Bei uns Willkommen! ist. Und in der nächsten pfade-Ausgabe erzählt ihr eure Geschichten. Und wenn ihr eure Geschichte mit dem ganzen Bund teilen möchtet – dann bloggt doch mit dem Hashtag #beiunswillkommen auf pfa.de!

So war Estonteco, Bei uns Willkommen!: Der AK Flucht und Asyl in Estonteco

#beiunswillkommen waren alle großen und kleinen Teilnehmer*innen und Besucher*innen des BuLas in der Info-Jurte des „Arbeitskreises Flucht und Asyl“ auf dem Marktplatz. Egal, ob man bei einem Tässchen schwarzen Tee ein wenig plaudern oder einem Vortrag lauschen wollte, auf der Suche nach handfesten Infos über den AK oder das Thema Flucht im Allgemeinen war, oder kreativ werden wollte – hier waren alle am richtigen Platz. Weiterlesen

Bei uns Willkommen!: Eine Arbeitshilfe für Gruppenleitungen zu den Themen Flucht & Asyl

Die meisten von euch haben bestimmt schon einmal von dem Arbeitskreis Flucht und Asyl in der Pfade gelesen oder verschiedene Artikel auf pfa.de zu diesen Themen gelesen.

Vor einem anderthalb Jahr hat sich der Arbeitskreis gegründet und die Themen in den BdP getragen. Seit dem ist vieles im BdP passiert, viele Gruppen sind aktiv geworden, es gab einen Beschluss auf der Bundesversammlung 2016 und nun ist auch die Arbeitshilfe frisch aus dem Druck gekommen.

Weiterlesen

Bei uns Willkommen!: Halt! Zusammen gegen rechts!

Um es nicht mitzubekommen, muss man sich schon anstrengen. Neben einer Welle an Hilfsbereitschaft, registrierten die Strafbehörden im vergangenen Jahr einen weiteren Anstieg von politisch motivierten Straftaten gegen geflüchtete Menschen. Flüchtlingsheime brennen, Menschen werden bedroht und leben in Angst.

Weiterlesen

Bei uns Willkommen!: Sommerliches Arbeitstreffen des AKs Flucht und Asyl

Was macht der Arbeitskreis Flucht und Asyl eigentlich? Zusätzlich zu unserer Serie Was macht… hier auf pfa.de, in der wir euch die Arbeitskreismitglieder vorstellen, möchten wir euch nun mehr von unserer Arbeit erzählen. Vom 16. bis zum 17. August trafen wir, Lilofee, Wiebke, Jakob, Tilman und Tim, uns im schönen Stammesheim der Voortrekker in Braunschweig.

Weiterlesen

Bei uns Willkommen!: Wie schnell doch so ein Jahr vergeht…

Vor nicht mal einem Jahr hat sich unser Leben geändert und es kommt einem so vor, als wenn es schon immer so wäre wie jetzt, nicht erst seit dem 6. September des vergangenen Jahres. An diesem Tag wurde Dortmund zur Drehscheibe und wir wurden für etwa 3 Wochen Ankunftsort für viele 1000 Geflüchtete, organisierten in der Kleiderkammer mit die Erstversorgung und erlebten 3 Wochen internationale Solidarität.

Weiterlesen

Bei uns Willkommen!: Antrag im LV Hessen beschlossen

Auf der Frühjahr-Landesversammlung haben die Delegierten der hessischen Stämme einstimmig eine Erklärung zum Thema „Flucht und Asyl“ verabschiedet. Ziel ist es, unsere offene Haltung gegenüber geflüchteten Menschen zu demonstrieren. Die ganze Erklärung könnt ihr hier nachlesen.

Auf der anstehenden Bundesversammlung wird es einen ähnlichen Antrag geben, der von den Landesverbänden Niedersachsen und Hessen gestellt wird. Auf mitreden.pfadfinden.de könnt ihr darüber diskutieren!

Bei uns Willkommen!: DoTTeR meets PAK im Flüchtlingslager an der griechisch-mazedonischen Grenze

Mehr oder weniger zufällig waren wir (Binta, Jakob und Wiebke, aus dem PAK Niedersachsen) getrennt von einander schon in den Semesterferien in unterschiedlichen Flüchtlingslagern entlang der Balkanroute aktiv gewesen. So waren uns die Zustände dort bekannt, und es entstand die Idee Ende November nochmal für circa zwei Wochen loszufahren, um mit anzupacken und die Flüchtenden auf ihrem Weg zu unterstützen.

Weiterlesen

Bei uns Willkommen!: Auf der Landesversammlung NRW

Vom 04. – 06. März 2016 war der Stamm Weiße Rose gemeinsam mit dem Stamm Vagabunden Gastgeber für die Frühjahrslandesversammlung des Landes NRW.

Die Einladung dazu haben wir schon vor über einem Jahr ausgesprochen und Ort der Versammlung war das Gisbert-von Romberg Berufskolleg: Eine große Schule mit einem Koch, der bei uns im Förderverein ist.

Schon vor über einem Jahr war klar, dass die Themen Flucht und Asyl Thema der Landesversammlung werden. Entweder direkt auf der Tagesordnung oder mindestens im Rahmenprogramm, da eine der EAE (Erstaufnahmeeinrichtungen des Landes NRW) in Dortmund in etwa 300 m Luftlinie entfernt ist.

Weiterlesen

Bei uns Willkommen!: Kleiner Aufwand und große Freude

Einfach kurz vorbeischauen!

Es war eine spontane Eingebung, als zwei Sipplinge unserer Sippe Störtebecker an einem Montag zum neu eröffneten Asylbewerberheim fuhren, um mit der zuständigen Sozialarbeiterin einen Termin für eine Gruppenstunde festzulegen. Ein Facebookpost der örtlichen Helfergruppe hatte uns auf benötigte Hilfe – grade in der Kinderbetreuung – aufmerksam gemacht und da wir sowieso Zeit hatten zwischen Schule und Sippenstunde, setzten wir unsere Idee gleich in die Tat um. Dankend nahm man unser Angebot an, eine Gruppenstunde mit den  6- bis 12-Jährigen zu gestalten. Am Freitag gegen 2 würden wir wiederkommen.

Weiterlesen

Bei uns Willkommen!: Was macht… Tilman aus dem AK Flucht und Asyl

„Ich will dem Frieden dienen und mich für die Gemeinschaft einsetzen, in der ich lebe.“

Diese Regel ist uns allen bekannt und wir sollten sie stets besten Gewissens verfolgen!

Ich bin Tilman (links auf dem Bild) vom Stamm Wildgänse Leer aus Niedersachsen und bin Mitglied im AK Internationales. Gerade jetzt ist es meiner Meinung nach wichtig, dass wir alle an einem Strang ziehen und helfen, wo wir können. Außerdem interessiere ich mich sehr für Themen, die mit Integration zu tun haben, und setze mich auch vor Ort über die DLRG ein, wo ich kann. Daher meine Bitte an euch: Versucht alles, was ihr tun könnt, um zu helfen und die jetzige Situation in den Griff zu bekommen! Weiterlesen

Bei uns Willkommen!: Wie der Stamm Konradstein in Weilburg spontan mit Flüchtlingen feierte

Große Singerunden sind bei Pfadfindern sehr beliebt. Gerne laden sie befreundete Stämme ein, um in der gemütlichen Jurte oder im Stammesheim gemeinsam zu singen, was Liederhefte und Gitarrenkunst hergeben. So machte es wie in jedem Jahr auch im Dezember 2015 der Stamm Konradstein in Weilburg, Landesverband Hessen.
Weiterlesen

Bei uns Willkommen!: Eure Aktionen – euer Engagement!

Auf dieser Karte zeigen wir eure beeindruckende Geschichten über euer Engagement für geflüchtete Menschen. Und wenn ihr eure Geschichte mit dem ganzen Bund teilen möchtet – dann bloggt auf pfa.de oder postet sie mit dem Hashtag #beiunswillkommen auf Facebook, Twitter, Instagram oder wo auch immer ihr gerade seid! Schickt uns eine E-Mail an redaktion@pfadfinden.de oder schreibt hier einen Kommentar. Wir nehmen sie dann mit in die Karte auf!

Weiterlesen