Internationale Begegnung
International

Internationales Seminar Herbst 2021

,
AK International
Der AK International - bringt seit 2013 Kulturvielfalt und noch unbekannte Freunde in dein Leben!

Pfadfinden ist international, ist doch klar! Als Teil einer weltweiten Jugendbewegung können wir mit eigenen Projekten und gemeinsam mit Pfadfinder*innen aus aller Welt diese ein wenig bunter machen.  

Du willst Pfadis aus anderen Ländern einladen oder welche im Ausland besuchen gehen mit deiner Pfadigruppe? Du möchtest eine internationale Begegnung planen, weißt aber noch nicht so recht wie? Du hast vielleicht schon mal gehört, dass es Fördergelder für internationale Begegnungen gibt, hast aber keine Ahnung was man dafür tun muss? 

Wir wollen dich dabei unterstützen und dein Ratgeber sein! Auf unserer Herbstversion des Internationalen Seminars kannst du dich auf Folgendes freuen: 

  • Informationen und Materialien zur Organisation und Finanzierung einer Begegnung 
  • Einblicke in interkulturelles Lernen 
  • Methoden und Spiele 
  • Kommunikationstipps 
  • Lust auf Mehr! 

Das Besondere: Ihr lernt Pfadfinder*innen aus den anderen Ringverbänden kennen und könnt dadurch selbst schon eine kleine interkulturelle Begegnung erleben! 

Die Fakten 

Wann?    12.-14. November 2021 

Anreise Freitag bis 20.00 Uhr 

Abreise Sonntag ab 14.00 Uhr 

 

Wo?   “Martin Luther Haus” in Wiesbaden  

Wie teuer? 

30€ pro Person inkl. Vollverpflegung 

Fahrtkosten werden gemäß der Reisekostenordnung des BdP e.V. erstattet. 

 

Für Wen? 

Leiter*innen aus dem BdP mit Interesse an internationalen Begegnungen (vor allem zum Bundeslager 2022) 

Mit und ohne Erfahrung!  

Anmeldung: 

Bis zum 25. Oktober 2021

einfach per Mail an anmeldung@pfadfinden.de 

 

Das Seminar wird vorerst und unter Vorbehalt als Präsenzveranstaltung geplant. Wir sind der Meinung, dass wir nach aktuellem Stand unter Einhaltung der gültigen allgemeinen Hinweise für die Jugendarbeit und der Corona Kontakt und Betriebsbeschränkungsverordnung in Hessen, sowie durch unser Hygienekonzept für Veranstaltungen das Seminar verantwortungsvoll durchführen können. 

Allerdings nehmen wir unsere Verantwortung sehr ernst und werden in Absprache mit den Verantwortlichen auf Ringeebene und in den einzelnen Verbänden das Durchführungsformat entsprechend der aktuellen Situation in den kommenden Monaten anpassen. Eventuell wird das Seminar bei geänderter Lage in digitaler Form stattfinden. Über Änderungen diesbezüglich halten wir euch auf dem Laufenden. Ebenso werden wir euch in einem Infobrief zeitnah zum Seminar mit den einzuhaltenden Hygiene-Regeln und Informationen zu unserem Konzept informieren. Grundlagen werden die aktuellen Regelungen zu Corona in Hessen sein. 

0

Was denkst du?

Avatar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ausrechnen * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.