Photo by Enrique Leon/WOSM
International

Youth Advocacy Training

,
Der AK International - bringt seit 2013 Kulturvielfalt und noch unbekannte Freunde in dein Leben!

Überblick

DU hast die einmalige Möglichkeit auf ein hochkarätiges und intensives, internationales Training für die Interessenvertretung und Lobby-Arbeit in NGOs zu fahren!

Die Europaregion von WOSM veranstaltet vom 08.-11.09.22 das “Youth Advocate Training 2022” in Brüssel, Belgien.

Wir suchen zwei motivierte Pfadis aus dem BdP welche für uns diese Gelegenheit wahrnehmen.

Organisiert wird das Training von der Europaregion von WOSM – die Zielgruppe sind Pfadfinder*innen aus Europa welche ihren Verband extern vertreten (wollen) – ein Fokus liegt hier auf National Youth Councils. Vergleichbar dazu sind z.B. der DBJR oder die Jugendringe der Länder.

Wer? Mitglieder des BdP über 18 Jahre

Wann? 08.-11.09.22

Wo? Brüssel, Belgien

Kosten? Eigenbeteiligung von 36,5€ gem. Abrechnungsordnung des BdP. Fahrkosten werden durch übernommen.

Wir erwarten? Eine aktive Teilnahme an der Veranstaltung, Vor- und Nachbereitung der Teilnahme in Zusammenarbeit mit den BB Internationales und weiteren Personen

Bewerbung? Schreibe eine Email an international@pfadfinden.de – erkläre bitte in einigen Sätzen wieso du motiviert bist an der Veranstaltung teilzunehmen

Bewerbungsschluss? Spätestens 27.06.2022

Ziel

“The aim of the training is to improve our members’ standing and impact on society by supporting them in the field of external relations and youth policy development. The training provides the opportunity for volunteers who are working in the field of external relations, partnerships, or other closely related areas from each NSO/NSA to come together, to exchange best practices and receive support and training in their mission as youth representative.”

Erwartete Ergebnise

  • Teilnehmede erwerben das Wissen und die Fähigkeiten, die erforderlich sind, um sich zu den Themen ihrer Verbände zu äußern
  • Die Teilnehmenden entwicklen einen Plan, die externe Repräsentanz ihrer Organisation verbessern
  • Die Zusammenarbeit zwischen den Organisationen in Europa wird verbessert
  • Teilnehmende haben einen überblick und ein Verständnis darüber, warum es wichtig für Pfadfiorganisationen ist, in Youth Advocacy zu investieren.

Teilnehmenden-Profil

Die Veranstaltung richtet scih an Pfadfinder*innen des BdP welche uns in Jugendringen und ähnlichen Settings (auf Landes- oder Bundesebene) bereits vertreten oder sich eine derartige Rolle gut vorstellen könne.

 

Rückfragen

Bei Fragen wende dich gerne an Leon, unseren BB Internationales (WOSM) -> leon.matella@pfadfinden.de

 

 

0

Was denkst du?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ausrechnen * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.