IMG_6146_FMbearb
Bundesversammlung 2020

Ergebnis der Antragsdiskussionen

,
Fabian Matella
Stamm Robin Hood, Ottobrunn
LV Bayern

Die Beratung über die Anträge zur 47. Bundesversammlung ist abgeschlossen und wir haben alle abgestimmt. Hier eine kurze Zusammenfassung.

01 Verbandsentwicklung:

Wie sieht der BdP 2040 aus? Die Bundesversammlung hat entschieden, dass die Vorstand vorgeschlagenen Projektgruppen ihre Tätigkeit aufnehmen dürfen. Damit haben wir den Wegweiser auf Zukunft gedreht.

Antrag angenommen.

02 Weiteres Vorgehen Aufarbeitung

Wie gehen wir unserer Vergangenheit um? Mit diesem Beschluss hat die BV den Weg frei gemacht für die Kooperation mit dem Institut für Praxisforschung und Projektberatung, um unsere Vergangenheit aufzuarbeiten. Dabei ging es vor allem um die Fragen der Finanzierung und das weitere Vorgehen. Die Wegweiser wurden damit auf Transperenz gedreht.

Antrag mit Änderungen angenommen.

03 Anerkennung der neuen Bundesausbildungskonzeption

Das Bundesausbildungsteam hat in den letzten Jahren unsere Bundesausbildungskonzeption in Zusammenarbeit mit den landesverbänden überarbeitet und auf den aktuellen Stand angepasst. Mit dieser Anerkennung wird die Ausbildung ehrenamtlicher Jugendleiter*innen in unserem Bund auf den neuesten Stand geholt.

Antrag angenommen.

04 Verpflichtende Präventionsschulungen für Teams von Großveranstaltungen

Antrag vertagt.

05 Fortbildung zur Prävention und Intervention sexualisierter Gewalt für Vorstände und Stammesführungen

Antrag vertagt.

06 Zusätzliche Bundesversammlung 2020

Um angemessen auf die aktuelle Siuation reagieren und sich als Verband anpassen zu können, hat die Bundesversammlung beschlossen, den Vorstand damit zu beauftragen im Zeitraum September bis November eine zusätzliche Bundesversammlung einzuberufen.

Antrag mit Änderungen angenommen.

 

0

Was denkst du?

Avatar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ausrechnen * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.