IMG_2791
Allgemein

Einmal Stiften – immer Stifter*in

,

Bei der Bundesversammlung im Mai sind wir auf ein Missverständnis gestoßen. Es ist nicht so, dass ihr als Stifter*in jährlich einen Beitrag zahlen müsst.
Jede*r der einmalig zustiftet, entweder 500 € oder 250 € als juniorStifter*in, gehört dann zum Kreis der Stiftung Pfadfinden. Das sind inzwischen 815 aktive oder ehemalige Pfadfinderinnen und Pfadfinder, Förderer oder Personen, die sich zu einer Gruppe zusammengeschlossen haben.

Nachdem dieses Missverständnis ausgeräumt war, konnten wir auf der Bundesversammlung 13 neue Stifter*innen begrüßen. Kuratorium und Vorstand sind begeistert. Ein herzliches Willkommen an: Michelle Büttner, Philipp Cordes (PC), Philipp Fabian (Nilpferd), Christopher Hamp, Katharina Maidhof (Pfiff), Frithjof Martin, Simon, Redenius, Dustin Schmidt, Pascal Schröder (Pasti), Lars Stanislowski, Maike Thomas, Gesche Volkers und Jan Westerhoff (Nüvi).

Im März 2023 wird die Stiftung Pfadfinden das 25-jährige Jubiläum ihrer Gründung feiern. Unser Ziel ist es, dann 1.000 Stifterinnen und Stifter in unseren Reihen zu wissen. Ein hoch gestecktes Ziel. Aber mit eurer Hilfe werden wir das erreichen:

Alle, die sich in den kommenden Monaten der Stiftung Pfadfinden anschließen, werden zur großen Jubiläumsfeier im Frühjahr 2023 in Frankfurt eingeladen. Wir freuen uns auf euch!

0

Was denkst du?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ausrechnen * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.