19942950_1421394524614675_6415475659861652821_o
Stiftung

Über eine halbe Million Euro für Pfadfinden

,

Gemeinsam haben wir ein eindrucksvolles Zwischenziel erreicht: Seit Gründung der Stiftung Pfadfinden konnten 540.156 Euro an Fördergeldern ausgezahlt werden. Gelder, die in all den Jahren kreative und außergewöhnliche Programme und Aktivitäten im gesamten BdP ermöglichten. Viele Stämme schätzen vor allem die konkreten Fördermittel über die Zukunftsschmiede, die Stammesheimnothilfe, die Stiftungskohte und das 20 x 100 €-Programm.

Die ruhigere Zeit zum Jahresbeginn nutzten wir, um über die spannenden Aktionen der letzten beiden Jahre zu berichten. Hier könnt ihr euch einen Eindruck über die Vielfalt machen und eigene Anregungen holen:

Gruppenerlebnis mit Abstand – bei Pfadfindern klappt das
Wie zwei BdP-Stämme in Nordrhein-Westfalen das Sommerlager trotz Corona retteten

Was hinter der richtigen Entscheidung steckt
Wie der BdP anhand ausg
efeilter Theorie den praktischen Umgang mit Konflikten in der Meinungsbildung übt

Politikbetrachtung virtuelle – Pfadfinder engagieren sich eben immer
Wie der BdP zu Corona-Zeiten das Engagement in gesellschaftlichen Fragen online fortsetzte

Grundregel für das Miteinander: Stopp ist Stopp
Wie der Landesverband Bayern die Jüngsten im BdP für Gefahren sensibilisiert

Per Zeitreise hinein ins Pfadfinderleben
Wie die Aufbaugruppe „Graue Schar“ aus Berlin/Brandenburg einen intensiven Startschuss erlebte

Zwangsumzug droht – Haus auf Rädern als Zwischenlösung
Wie der BdP-Stamm Leviatan in Wörme (Niedersachsen) sich in einer Notlage Luft zum Atmen verschaffte

„Pfadis for Future“: Nachhaltigkeit konkret
Wie junge Erwachsene im BdP die Impulse von Greta Thunberg aufgreifen

  

0

Was denkst du?

Avatar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ausrechnen * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.