Ralph Fröhlich 1
Stiftung

Weihnachtsgruß der Stiftung Pfadfinden

,

Liebe Freundinnen und Freunde,

„Ich will hilfsbereit und rücksichtsvoll sein.“ Diese Pfadfinderregel ist Grundlage für viele Pfadfinderaktionen. Herausragend war der Einsatz von über 200 Pfadfinderinnen und Pfadfindern aus dem BdP im Flutkatastrophengebiet an der Ahr.

Hilfsbereitschaft und Rücksichtnahme lernen Kinder und Jugendliche in der Pfadfindergruppe, bei den Gruppenstunden, auf Fahrt und im Lager. Daraus erwächst das Engagement für die Nachbarschaft, für Hilfsbedürftige und für die Gesellschaft.

Wir unterstützen das mit einem neuen Förderprogramm: Mit „Rückenwind“ helfen wir Pfadfinderinnen und Pfadfinder finanziell, die sich die Teilnahme an einer Stammesfahrt oder einem Lager nicht leisten können.

Wir sind glücklich über die engagierten Menschen, die unsere vielfältigen Vorhaben ermöglichen. Ein großer Dank dafür an euch alle, Mitarbeitende, Stifterinnen und Stifter, Förderer und Freunde.

Das Bundeslager im kommenden Sommer bietet die Möglichkeit, Pfadfinden live zu erleben. Wir laden euch herzlich ein, mit uns dabei zu sein.

Genießt die Advents- und Weihnachtszeit. Wir wünschen euch einen guten und gesunden Start ins neue Jahr 2022 und freuen uns, viele von euch im Bundeslager zu sehen.

Kuratorium und Vorstand der Stiftung Pfadfinden

 

Weitere Informationen zum Stiftungsjahr 2021 findet ihr im Stiftungsbrief, der gemeinsam mit dem Weihnachtsgruß verschickt wurde.

0

Was denkst du?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ausrechnen * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.