Merturi_Kosovo_2011
R/Rs

zis Stiftung vergibt Reisestipendien

,

Du hast Lust, auf eigene Faust ein Stück von der Welt und dir selbst zu entdecken?

Die zis Stiftung für Studienreisen fördert Jugendliche zwischen 16 und 20 Jahren mit vierwöchigen Studienreisen ins Ausland. Thema und Land dieser Reise bestimmst du selbst. Ziel ist es, deine Interessen oder Talente ausprobieren und dich neuen Herausforderungen zu stellen. Die Förderung umfasst ein Stipendium in Höhe von 600 Euro sowie intensive Vor- und Nachbereitung der Reise durch Mentor*innen der Stiftung.

Bis zum 1. März 2017 kannst du deine Bewerbung mit einer ausformulierten Reise-Idee bei der zis Stiftung eingereicht. Ab Mai kann die Reise dann schon losgehen. Bedingungen: Du reist allein, gibst nicht mehr als 600 Euro aus, schreibst Tagebuch und erarbeitest anschließend einen Studienbericht über das gewählte Thema.

Klingt verlockend? Mehr Informationen sowie alle Bewerbungsunterlagen findest du unter www.zis-reisen.de.

Das Reisethema kann nach Belieben zu allen möglichen Interessenfeldern ausgewählt werden. Hier ein paar Beispiele: Wie gehen die Menschen auf Island mit der Dunkelheit um? Wie ist die Stimmung in London nach dem Brexit? Beschäftige dich mit alternativen Lebensformen in Südfrankreich oder der Lebensweise der Sami im hohen Norden Skandinaviens. Natürlich kannst du auch ein pfadfindernahes Thema wählen. Vielleicht beschäftigt deine Runde auch gerade ein besonderes Thema, das du mit diesem Stipendium tiefer erarbeiten kannst?

„Die zis-Reise war eine meiner intensivsten Zeiten. Mich Herausforderungen zu stellen und mich mit einem Thema auseinander zu setzen, das mich begeistert, hat mir Vertrauen in mich selbst gegeben“, Carina, zis-Stipendiatin 2014.

Foto: zis Stiftung für Studienreisen

0

Was denkst du?

Avatar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ausrechnen * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.