Bula_2017-5049
Politische Bildung

U18-Wahl: Jetzt mitmachen!

,
Avatar
Stamm Armer Konrad Schorndorf,
LV Baden-Württemberg

Politik ist für alle da! Das heißt, auch für Kinder und Jugendliche – und um die geht es ja bei uns in der Pfadiarbeit. Es gibt leider sehr wenige Punkte in der politischen Landschaft, in der die Stimmen von Minderjährigen gehört werden; umso wichtiger sind Veranstaltungen wie die U18-Wahl. Hier können junge Menschen ein Zeichen für die Politik setzen, die sie sich wünschen, und gleichzeitig erlernen, wie Politik funktioniert, wie man sich informiert, und so weiter. Das klingt unterstützenswert? Wir Pfadis können mithelfen, indem wir unsere Stammesheime zu Wahllokalen machen und so möglichst vielen Kindern und Jugendlichen ermöglichen, sich an der U18-Wahl zu beteiligen. Aber nochmal von Anfang an:

 

Was genau sind die U18-Wahlen?

Die U18-Wahlen sind für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren und finden immer neun Tage vor der offiziellen Wahl statt, dieses Jahr also am 17. September. Es gibt sie auch vor Landtagswahlen und Europawahlen. Es dürfen alle Kinder und Jugendlichen unter 18 teilnehmen. Die Wahl an sich hat die gleichen Regeln wie eine „echte“ Wahl: gleich, allgemein, unmittelbar und frei.

 

Und wofür braucht es da die Pfadis?

Anders als bei normalen Wahlen können bei U18-Wahlen nicht einfach Wahllokale in öffentlichen Gebäuden festgelegt werden, sondern es müssen sich Freiwillige finden. Es ist wichtig, so viele Wahllokale wie möglich zu haben, damit jedes Kind in der Lage ist, auch wählen zu gehen! Jeder Stamm, der sein Stammesheim zur Verfügung stellt, ist da eine große Hilfe. Also, habt ihr Lust, am 17.09. noch ein Wahllokal zu öffnen?

 

OK, und was muss ich tun, um ein Wahllokal anzumelden?

Die Anmeldung ist super einfach und geht hier: https://www.u18.org/start . Es gibt keine zentrale Deadline für die Registrierung, aber die meisten Bundesländer empfehlen, es bis zum 03. September zu erledigen, damit ihr noch genug Zeit habt, auch Werbung zu machen. Es wäre ja schade, wenn ihr euch Arbeit macht und dann keiner kommt. Nur für die Brandenburger*innen unter euch gilt: ihr solltet schon bis zum 15.08. angemeldet sein! Und in Bayern dürft ihr euch zwar bis zum Schluss anmelden, aber wer es bis zum 23.08. schafft, bekommt automatisch ein Materialpaket von der Landeskoordinierungsstelle zugeschickt.

Für coole Werbematerialien könnt ihr aber auch mal in die U18-Toolbox schauen: https://www.u18.org/toolbox und bei euren Landeskoordinierungsstellen nachfragen, ob sie Sachen haben, die sie euch zuschicken können.

 

Und was muss mein Stamm am Wahltag dann alles machen?

Die U18-Website sagt dazu: „mindestens sollten am Wahltag zu den Öffnungszeiten Wahlurnen, Wahlkabinen, Stimmzettel und Kugelschreiber bereitstehen. Die Übermittlung der Ergebnisse ist ebenfalls Teil der Aufgaben. Wahllokale sollten prinzipiell offen für alle interessierten unter 18-Jährigen sein, niemanden diskriminieren und politisch neutral handeln.“ Außerdem sollten zu euren Öffnungszeiten natürlich auch ein paar Leute aus dem Stamm Zeit haben, die Wahl zu betreuen. Was genau ihr zu Verfügung gestellt bekommt und worum ihr euch selbst kümmern müsst, könnt ihr auch im FAQ auf der Website nachschauen: https://www.u18.org/wie-funktioniert-u18/haeufige-fragen-faq

 

Puh, ich weiß nicht, ob wir das als Stamm alleine schaffen…

Das müsst ihr auch nicht unbedingt! Zum einen gibt es Koordinierende, die euch gerne per Telefon oder E-Mail weiterhelfen, wenn ihr ein bisschen Unterstützung braucht. Kontaktdaten findet ihr hier: https://www.u18.org/kontakt-1

Und falls ihr als Stamm einfach ein bisschen zu wenige Ressourcen habt, um das durchzuziehen, könntet ihr euch überlegen, einfach mit anderen Vereinen aus eurem Ort zusammenzuarbeiten. Vielleicht habt ihr Kontakte in den Sportverein, oder zu einem lokalen Jugendzentrum? Oder ihr sucht noch nach Stämmen von anderen Verbänden in der Gegend:

 

BdP: https://www.pfadfinden.de/kontakt/gruppen-vor-ort/

BMPPD: E-Mail an kontakt@moslemische-pfadfinder.de

DPSG: https://dpsg.de/nc/stammeskarte.html

PSG: https://www.pfadfinderinnen.de/dioezesanbueros.html

VCP: https://www.vcp.de/kontakt/staemme-vor-ort

 

Und zu guter Letzt: Vergesst nicht, uns vom AK Politische Bildung eine Mail zu schreiben, wenn ihr euch als Wahllokal angemeldet habt: ak-politischebildung@gmx.de. Dann gibt es nämlich noch ein kleines Care-Paket für all die fleißigen Helfenden am Wahltag.

 

Foto: Simon Vollmeyer

0

Was denkst du?

Avatar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ausrechnen * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.